Sonntag, 14. Dezember 2014

WKSA - Teil 5

Der Termin heute:

14.12.2014 WKSA Teil 5:
Oah, jetzt aber schnell! / Nur noch der Saum! / Ich könnte hier nochmal nachbessern / Ich bin fertig, zeige aber noch nichts / Ich bin ein Streber und nähe jetzt noch ein Tüdeldü für meine drei Weihnachtskleider



Jaaa, das wäre schön! 

Ich habe in der letzten Woche den Termin geschwänzt. Die Zeit ist momentan sehr knapp. Viele Überstunden sind angesagt, Arbeit am Wochenende, Weihnachtsfeiern etc.
Kurz vor Toreschluß hab ich noch einige Weihnachtsgeschenke zum Nähen in Auftrag bekommen und mir selbst ist auch noch die ein oder andere Sachen eingefallen, die ich verschenken könnte.
Eigentlich zeitlich nicht machbar, aber so ist das mit dem Nein-sagen...

Zur Erinnerung:


Das Cambi-Dress, aus einem flutschigen Blumenstoff, soll es werden.


Anfangs lag ich super gut im Rennen, dann kam der zeitliche Engpass und nun hänge ich.
Der nahtverdeckte Reißverschluss fehlt noch. Da ich die Öffnungszeiten des hiesigen Kurzwarenhändlers momentan nicht schaffe, habe ich am Wochenende einen online bestellt. 
Was für ein Blödsinn - e i n e n  Reißverschluss zu bestellen. 
Was solls, in Zeiten der Not... ;-)


Gestern Abend habe ich es auch endlich geschafft, das potentielle Kleid mal wieder in die Hand zu nehmen.
Die Nahtzugaben wurden stufig geschnitten, die Träger eingesetzt, die Teile verstürtzt, dann die Anprobe und der Aufschrei!
Was habe ich denn da bis jetzt gemacht??? Ich hatte doch schon probiert und war der Meinung, dass es so schlecht nicht sitzt. Häää?



Ein Foto hab ich leider nur an der Püppie. Bei mir sitzt es aber ähnlich. Viel zu groß. Was habe ich da gemessen???
Ich weiß es nicht!

Die Brustabnäher sitzen an der falschen Stelle, es ist zu viel Weite im gesamten Teil.
Da hab ich doch gleich meinem Nahttrenner einen Heiratsantrag gemacht und getrennt.
Die Abnäher sind nun korrigiert und müssten, für mein Empfinden, besser sein. Ein Bild davon folgt später. ;-)
Jetzt muss in Schulter-/Brustbereich noch Weite raus.
Ich hoffe, dass gelingt mir.

Wie es bei den anderen Damen ausschaut, seht ihr auf dem MMM-Blog. Vielen Dank für die Organisation!

 

Kommentare:

  1. Liebe Emma,
    bewundernswert, das du in dem Stess dafür noch die Geduld hast!
    Das sitzt nachher ja wie angegossen!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  2. Fröhliches Trennen...
    das haben wir heut wahrscheinlich gemeinsam gemacht...
    Liebe Grüße und ganz viel Erfolg

    AntwortenLöschen
  3. Wow, liebe Emma, das sieht mir fast nach Spanish Christmas aus, wird sicher ein tolles Kleid! GlG, Martina

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.
Ich freue mich riesig über einen Kommentar von euch. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße