Montag, 21. Juli 2014

Tula Pink QAL

Es ist Montag und damit Tula Pink-Tag.
Heute sind die Blöcke 16 und 17 aus dem Kapitel "Rectangles" fällig.

Da ein Quilt mit allen 100 Blöcken mir ganz einfach zu groß ist, möchte ich nicht alle Blöcke nähen. Der Block 16 entfällt bei mir.

Block 17
Falls sich die Damen wundern, die das Original kennen...
Jaaa, mein Block 17 weicht vom Original ab. Ich finde es so aber schöner. ;-)

 Nachreichen möchte ich noch den Block 15 aus dem ersten Kapitel "Crosses".


Wie immer gibt es alle genähten Blöcke bei Flickr zu bewundern.
Vielen Dank für die Organisation!

Ganz herzlich möchte ich Bente und Marianne als neue Leser begrüßen. Schön, dass es euch bei mir gefällt.
Vielen Dank möchte ich für die Kommentare zu meinen letzten Posts sagen. Ich freue mich immer riesig über Resonanz von euch.

Kommentare:

  1. Liebe Emma,
    Deine Blöcke sind alle toll, mir gefällt Deine Variante des 17. Blockes sehr.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emma,
    Die sind sehr schön. Ich brauche auch nur 70 Blöcke und dachte auch, ich lasse welche weg. Nun habe ich bei InGa (http://inga-mormor.blogspot.de/2014/04/tula-pink-100-city-blocks-finished.html) gesehen, dass man die überzähligen Blöcke für die Rückseite verwenden kann und das mache ich.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och man, Marianne! Jetzt bringst du mich aber auf blöde Ideen... ;-))
      Da muss ich mal in mich gehen und überlegen...

      Löschen
  3. Liebe Emma,
    Deine Blöcke sind beide super. Der 17er ist toll, die Streifen sind supergerade!!! Jetzt bin ich ja mal gespannt, ob der 16er auf der Rückseite auftaucht :-)
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.
Ich freue mich riesig über einen Kommentar von euch. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße