Montag, 30. Juni 2014

New York Beauty

Der Monat ist schon wieder vergangen und es ist Zeit für das Nähkränzchen, zu dem Marle einlädt.


 Mein Block im Juni:


Ich war in diesem Monat, länger als geplant, mit Renovierungsarbeiten beschäftigt. Daher ist die Ausbeute nicht ganz so groß.


Zwei Blöcke für das Mittelteil sind also fertig

Aber ich habe schon die nächsten Blöcke auf Papier genäht und muss sie "nur" noch zusammen nähen. Dann sind die vier Blöcke komplett.









Für den zweiten Teil der Mitte habe ich schon das Muster und die Stoffe ausgesucht und zugeschnitten. Das ist bei mir ja immer die größte Hürde.;-)
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das schon zeigen darf!?!  Also lieber kein Beweisfoto. ;-)

Marle, Vielen Dank für die Organisation. Auf ihren Blog werden die monatlichen Blöcke des Nähkränzchens gesammelt.

Kommentare:

  1. Liebe Emma,
    das ist ja ein ganz aufwendiger Block, wunderschön.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Emma,
    Das sind zwei sehr schöne Blöcke! Ich bin schon gespannt, wie die nächsten aussehen.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Sehen toll aus! Das wird eine sehr schöne Mitte!
    LG, Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Sind das leuchtende Teile und wie wundervoll die zusammen aussehen!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. was für eine arbeit - hut ab - sieht super aus !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  6. Das sind super schöne Blöcke. Freue mich auf die Gesamtansicht.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Emma,
    das ist ein wunderschöner und aufwendig genähter Block.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Deine Blöcke reizen mich ungemein....aber erst mal meine Baustellen....

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie war! Ich brauche auch immer ewig bis ich mich für die Stoffe entschieden habe!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Stoffe hast Du für die Blöcke ausgesucht!
    Ich bin ganz begeistert von Deinen Nähkünsten :)
    Hab ein schönes Wochenende liebe Emma!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.
Ich freue mich riesig über einen Kommentar von euch. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße