Dienstag, 25. März 2014

Quiltkurs bei Nana - Hier nun endlich der Post zum Kurs ;-)

Am letzten Wochenende war es nun endlich so weit.
Der lang ersehnte Quiltkurs bei Nana fand statt!

Als Veranstaltungsort hat sie das Artelierhaus der Kunstwerkstatt in Kassel angeboten.

Quelle: Kunstwerkstatt


Leider habe ich von dem Kurs selber keine Fotos gemacht. Ich war so mit dem Drum und Dran und mit Quilten beschäftigt, dass ich meine Kamera zu Hause vergessen hatte.

Ihr könnt aber die Einzelheiten bei Nana, bei Ucki und bei Tina nachlesen. Hier gibt es herrliche Posts, in denen die Ergebnisse dargestellt werden.
Ich hoffe, ich habe keinen Blog vergessen.;-))

Ich kann nur sagen, dass ich viele Anregungen und Ideen in dem Kurs vermittelt bekommen habe. Ich finde ja immer, dass es am schwierigsten ist, die Hemmschwelle zu überwinden, das fertig genähte Patchworkstück zu quilten. Ich hab immer im Kopf, dass ich "die Arbeit" zerstöre, wenn das mit dem Quilten daneben geht.

Ich habe mich am Ende des Kurses an einem Tischset versucht. Ein Tischset hatte ich schon im Vorfeld genäht.

Wie so oft habe ich ein bisschen im Nahtschatten stabilisiert - und das wars. ;-)





Hier der neue Ansatz.

Gequiltet mit Monofil. Leider mag meine Maschine das Garn noch nicht wirklich gerne. Erst riss mir der Oberfaden ständig, nun bilden sich nach einigen Zentimetern Quiltnaht Schlaufen auf der Unterseite.
Grrrrr.

Ich habe schon einige Zeit damit zugebracht, eine bessere Einstellung zu finden. Ich denke aber nun, dass ich kurz vor dem Durchbruch bin. ;-)

Ich hoffe, dass in im Laufe der Woche mal ein bisschen Luft habe und wieder etwas weiter quilten kann.

Ich werde berichten!

 

Kommentare:

  1. Hallo Emma,
    Du hast ja auch einen Blog, wie schön! Ich stöbere heute Abend mal durch, gleich kommt nämlich mein Enkelkind. Ich habe aber schon diese atemberaubenden Kleider gesehen, die du nähst!
    Wahnsinnig toll !
    Liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  2. Ja bitte, halte uns auf dem Laufenden!!! Aber das kleine Panel ist doch gut geworden.

    Nana

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.
Ich freue mich riesig über einen Kommentar von euch. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße