Donnerstag, 14. November 2013

Eine Tasche für die Schere - RUMS 46/2013

Lange habe ich schon mit einer Tasche für meine Schneiderschere und für diverse Kleinteile gesucht.



An den Schnitten, die ich gefunden hatte, hatte ich immer etwas auszusetzen.
Ich wollte gerne eine Taschenklappe oder einen Verschluss haben, damit die Kleinteile nicht wahrlos in der Tasche rumfliegen, wenn wir auf Reisen gehen. ;-)

Fündig bin ich hier geworden.

Die Vorlage ist für eine Stickschere o.ä.gedacht. Für meine Zwecke also zu klein.

Ich habe die einzelnen Schnittteile ausgeschnitten, vergrößert und wieder zusammen geklebt.


Das Nähen ist wirklich einfach und schnell erledigt.

Das Schnittmusterteil zwei Mal zuschneiden. Die rechten Seiten aufeinander legen. Nun am Rand entlang nähen. Die Wendeöffnung ist im Schnittmuster eingezeichnet. Nach Anleitung falten und den äußeren Rand absteppen.


Die wichtigsten Utensilien, wenn es mal schnell auf Reisen gehen soll. ;-)


Was die anderen Damen gewerkelt haben, seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Die Vergrößerung des Originals ist Dir sehr gut gelungen und prima praktisch ist es auch noch obendrein.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Praktisch und schön!

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Super!

    So etwas hab ich schon seit längerem gesucht. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, uns so praktisch! Gefällt mir sehr gut.
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Ideen... und Du hast so tolle Stoffe ausgesucht... PRIMA Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja so cool. Ich wusste nicht, dass ich es brauche, aber nun steht es auf meiner Liste :) Deine Stoffe sehen dazu so schick aus und gleich drei verschiedene Verschlüsse. Ich bin baff.
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee. Und wunderschöne Stoffe.

    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Genau sowas habe ich noch gesucht. Richtig genial. Sofort landet so eine tolle Tasche auf meiner langen Liste :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  9. Woow, sie sehen klasse aus...danke für die Anleitung. Die kommt sofort auf meine Liste...;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.
Ich freue mich riesig über einen Kommentar von euch. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße