Mittwoch, 7. August 2013

Burda 7225 - RUMS 32/2013

Hier war es lange ruhig.
Was aber nicht heißt, dass ich untätig gewesen bin.

Neee, ich hab ehrlich eine Menge produziert.
Einiges für die Mülltonne, einiges ist gelungen. ;-))

Ich hab zum Beispiel das Shirt Sines, von der Schnittquelle, weitere zwei Mal genäht, um dann festzustellen, dass der Schnitt nun wirklich nichts für mich ist. Schade eigentlich. Ich finde die Art von Wasserfallausschnitt eigentlich sehr schön. Man kann sich bücken, ohne dass der Gegenüber bis zum Bauchnabel gucken kann.
Dafür sind die Schultern kaum bedeckt, also die Träger vom BH schauen bei mir ständig hervor. Mag sein, dass es daran liegt, dass ich ziemlich breite Schultern habe und den Schnitt nicht richtig anpassen kann. Ich weiß nicht...
Soooo ist das ist auf jeden Fall nichts für mich. Ich habe auf der Arbeit ständig das Gefühlt, dass ich an mir rumzuppeln muss, um alles wieder gerade zu rücken.
Also hab ich insgesamt drei Mal Sines in die Tonne geworfen.
Falls jemand den Schnitt haben möchte - ganz einfach per Mail melden.
Ich würde tauschen, z.B. gegen eine abgepauste Version des Modells 1 und/oder 2 aus der Ottobre 05/2012. ;-)


Ich zeige euch in den nächsten Wochen, was während meiner Blogger-Pause so entstanden ist.

Hier der Anfang:
Das Kleid Burda 7225. Ein Kleid in A-Linie. Mal schauen, ob das was ist.




Da ich nicht sicher war, ob der Versuch mit der A-Linie von Erfolg gekrönt sein wird, fiel die Wahl auf einen recht günstigen Stoff.
Ein Leinengewebe mit applizierten Blumen und Ornamenten. Leider sieht man den Farbton auf den Fotos nicht naturgetreu. Der Stoff ist ein bisschen dunkler, als auf dem Foto.





Das Kleid ließ sich wirklich gut nähen. Keine Probleme bei der Vorgehensweise.

Die Taschen sind absichtlich weg rationalisiert. Die im Schnittmuster vorgegebene Größe vermittelt den Eindruck, man wolle einem Känguru konkurrenz machen.
Da die "richtige Größe" an dem Nähtag nicht gefunden wurde, sind die Taschen halt erstmal gestrichen. ;-)





Was alle anderen Damen bei den Temperaturen so gewerkelt haben, sehr ihr hier.
Vielen Dank für die Organisation.

Kommentare:

  1. Boah, ist das schön! A-Linie lieb ich ohnehin sehr, aber das ist schon außergewöhlich.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, dein Kleid.
    Der Stoff gefällt mir sehr gut.
    Im Übrigen finde ich nicht, dass an dem Kleid Taschen fehlen, sieht genau so toll aus.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. das sieht ja klasse aus - steht dir sehr gut!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. das Kleid ist dir richtig gut gelungen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Hui, schön!!!! Echt schön! Stoff und Schnitt passen super zusammen, und das Kleid steht dir einfach gut!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  6. das kleid ist wirklich schön! das will ich auch gleich haben :) leinenstoff ist eh auch sehr angenehm zu tragen.
    die taschen hätte ich auch weggelassen :)

    lg elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Ui wie schön wieder von Dir zu lesen :)
    Das Kleid gefällt mir total gut an Dir...die Farbe wäre auch genau meins ;))
    Ich persönlich mag ja große Taschen... aber ich finde Dein Kleid auch ohne Taschen absolut gelungen ♥
    Viel Spaß beim Tragen!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Oh toll! Ich steh ja total auf schulterfrei, gefällt mir super!

    GLG Anthi

    AntwortenLöschen
  9. Sieht phantastisch aus. Ich hab auch schon mit dem Schnitt geliebäugelt und es scheint sich ja zu lohnen, ihn zu kaufen!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  10. Sehr hübsch ist dieses asymmetrische Kleid. Die A-Linie ist sehr gelungen, obwohl es noch enger werden könnte. Du hast schöne Figur und kannst eng tragen. :-)

    AntwortenLöschen
  11. *kreisch*
    Mit dem Schnitt liebäugel ich doch schon so lange,endlich seh ich ihn mal genäht:0)
    Ich war mir unsicher,ob das Kleid dann nicht aussieht wie ein Sack ,aber du beweist ja hier schön das Gegenteil!
    Danke fürs zeigen,du hast mir die Entscheidung erleichtert!
    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Bei der tollen Figur sieht das Kleid unglaublich hübsch aus, egal welcher Stoff und wie genäht.

    Nana

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Kleid.

    Ich freue mich ja immer wahnsinnig über Resonanz.
    Das spornt an oder regt zum Nachdenken an. ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleid sieht toll aus, so elegant
    Liebe Gruesse
    Gunda

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.
Ich freue mich riesig über einen Kommentar von euch. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße