Sonntag, 28. April 2013

Melde gehorsamst zur Lagebesprechung...



...ich hab so gut wie nichts geschafft. ;-)





Das Thema heute ist:

Himmelfahrtskommando Sew Along

Geht’s voran, geht’s nicht voran? Sind Änderungen im Plan nötig? Kann jemand mir helfen?







 Geht’s voran, geht’s nicht voran?

  • Ich habe die Teile grob geheftet und an die Püppie drapiert. Dabei wurde die Passform ein wenig korrigiert.
    Jaaaa, in groben Zügen wars das auch schon.





Sind Änderungen im Plan nötig?

  • Ich habe mich so an anderen Projekten festgefressen, dass das Himmelfahrts-Kleid ein bisschen auf der Strecke geblieben ist.

    Die Lösung und der Plan:
    Ich müsste mal konsequent an meinem Himmelfahrts-Kleid bleiben und nicht ewig zig Projekte auf einmal anfangen. ;-)


Kann jemand mir helfen?

  • Nee, da muss ich schon selber ran.



Ich gelobe Besserung und werde zum nächsten Termin richtig Strecke machen! ;-)

Wie weit die anderen Damen marschiert sind, seht ihr bei Steffie.

Vielen Dank für die Organisation!


Kommentare:

  1. Du hast ja recht. Ich bin auch schon brav am auftrennen. Die Falten haben mich auch sehr gestört und ich habe mich geärgert weil ich sie so exakt eingezeichnet hatte und dann lege ich sie in die Falsche Richtung :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. das, was man bisher auf der Puppe sieht, sieht aber richtig gut aus!
    das Kleid wird bestimmt toll!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  3. Genau, erst eins fertig machen und dann was Neues anfangen. Wo kann man das lernen? ;-) LG

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht schon sehr hübsch aus! Das kenn ich nur zu gut, immer noch ein schnelles Projekt dazwischen zu schieben.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Das kenne ich, ich fange auch immer 100.000 Sachen gleichzeitig an.
    Manchmal hat man dann einen Lauf und manchmal bremst es einen eher aus!
    Aber ein paar Tage haben wir ja noch Zeit!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.
Ich freue mich riesig über einen Kommentar von euch. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße