Samstag, 9. März 2013

Gestreiftes Ärmelbolero

Nur schnell der Fortschritt meines ersten Strickprojektes.

Ich hatte mir ja das Ärmelbolero aus der "Modische Maschen" ausgesucht.
Der Arbeitsumfang ist nicht so groß, ein bisschen Strickschrift ist dabei und das Muster wiederholt sich.
Für den Anfang mehr als genug. ;-)

Ich habe kein Babyalpaka, wie in der Anleitung empfohlen, genommen.  Das war mir für ein Versuchsobjekt ganz einfach zu teuer. Ich habe mir das Garn hier bestellt und bin für den Preis sehr angetan.

Ich muss noch eine Farbe stricken, dann fange ich an, den Ärmel abzunehmen.
Ich bin mal gespannt wie das wird, denke aber, das bekomme ich hin.


Wenn die rechte Seite fertig gestrickt ist, werden die Maschen an der hinteren Mitte aufgenommen und die linke Seite angestrickt.
Davor habe ich ein bisschen Respekt. Ich hab noch keine Ahnung, wie ich die Maschen dort auf die Nadel bekommen soll, damit es ein schönes Gesamtbild gibt und keine Löcher oder Knubbel in der "Rückennaht" entstehen..



Wir werden sehen.;-)

1 Kommentar:

  1. Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.
Ich freue mich riesig über einen Kommentar von euch. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße