Sonntag, 17. Februar 2013

Gehäkelt - Mal was anderes...

Irgendwie komme ich momentan nicht an die Nähmaschine.
Ich hab eigentlich noch eine Menge Dinge hier liegen, die fertig gestellt werden müssen.

Besonders drückt mich ein Geburtstagsgeschenk, dass im März fertig sein muss. Ich sehe die Chance momentan schwinden, dass ich den Wunsch erfüllen kann.

Kann es sein, dass das mit der Nähunlust ein Virus ist, der gerade über das Netz verteilt wird??? ;-)

Ich habe also nicht genäht, sondern gehäkelt. Das hat ja auch schon wieder eine Vorgeschichte...;-)

Meine Häkelkünste beschränken sich auf die Topflappen, die in der 5, 6, oder 7. Schulklasse gehäkelt werden. Durch Zufall habe ich bei der Wollfactory eine Anleitung mit passender Wolle gesehen. Es sollte ein Schal daraus entstehen.
Blüten, die gehäkelt werden sollten, sollten zu einem Schal werden.
Sehr chic!
Also ging es los - bestellt, bezahlt, geliefert, angefangen zu häkeln - Krise gekriegt - die Wolle in die Ecke gepfeffert.

 Eine Freundin, die jahrelang gestrickt, gehäkelt und gestickt hat, habe ich nun als Opfer gefunden, um den Schal fertig zu stellen. ;-))
Sie hat schon etliche Versionen der Blüte, aus einen Baumwollgarn, gehäkelt und wieder aufgemacht, weil es irgendwie nichts geworden war. Das beruhigt mich ja ein bisschen...;-)

Der Ehrgeiz war auf jeden Fall wieder geweckt, irgendein Werk mit der Häkelnadel zu produzieren.
Vielleicht ist es ja mit meinen Häkelkünsten doch nicht so weit weg.

Zweiter Versuch:
Ein Tuch, für Anfänger geeignet. Los gehts!

Die "Materialpackung" habe ich wieder bei der Wollfactory bestellt. Da gibt es so herrlich schöne Modelle.

Das sollte es werden:
Quelle: Wollfactory

in der Farbe 04
Quelle: Wollfactory


Ich habe das Tuch in der mittleren Größe bestellt. Das Garn wurde schnell geliefert und ich fing gespannt an, das Tuch zu häkeln.

Der von mir gehäkelte Schal in der Farbe 04



Die Wollfactory wirbt damit, dass die gewünschte Menge  in "einem Stück"geliefert wird, um eine Unterbrechung des Farbverlaufes zu vermeiden.

Ich hab mich total geärgert, als ich bei den nachfolgenden Garnbereichen angekommen war.

Der Faden ist angeknotet und der Farbverlauf ist unterbrochen.

Auch hier: Eine Unterbrechnung des Farbverlaufes
Es gibt insgesamt drei Stellen, die farblich nicht zusammen passen und ich habe erst die Hälfte des Garns verbraucht.
Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht?
Ich möchte eigentlich noch ein Materialpaket dort bestellen.
Wenn diese Verarbeitung bei den Garnen aber Standard ist, lasse ich die nächste Bestellung, bei dem Preis, lieber.

1 Kommentar:

  1. Das ist ja schade! Jetzt überlege ich auch ob ich da trotzdem bestellen soll oder doch lieber nicht?! Sieht aber Klasse aus Dein Tuch! Bin auch Häkelanfänger! Hab gerade mal ein kleines Körbchen fertig bekommen ;)
    Ich denke das mit der Materialpackung wäre ne gute Idee! Danke für den Tip!

    Sonnige Sonntags-Grüße,
    Louise

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.
Ich freue mich riesig über einen Kommentar von euch. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße