Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachtskleid Sew-Along Teil 4

Das Thema heute:

16.12.2012
Weihnachtskleid Sew-Along Teil 4: Ja, so wird das was.
Letzter Feinschliff, juchuh! / Ja, das kann noch fertig werden bis Weihnachten./ Ich bin ein Schnellnäher und hole jetzt alles auf! 


Nee, vom letzten Feinschliff bin ich noch ein bisschen entfernt. 
Ich  musste noch etwas Alltagstaugliches dazwischen schieben. Daher geriet das Weihnachtskleid ins Hintertreffen. 
Macht aber nichts, bis zum nächsten Wochenende hole ich das auf. Ganz bestimmt!


Aus dem vorderen Ober- und Unterteil


 

wurde ein ganzes Vorderteil.  



Das wars auch schon, im Großen und Ganzen. ;-)) 


Dafür habe ich einen Kassak Texel und einen Wickelrock genäht.
Wenn ich es heute schaffe, stelle ich noch Fotos davon in den Blog. Es sei schon mal gesagt, dass ich sehr zufrieden bin!  ;-)

Jetzt mal wieder zum Weihnachtskleid. Die Bestandsaufnahme macht mir schon noch ein bisschen "Angst", wenn ich die vorhandene Zeit betrachte, die mir bleibt.

Ich muss noch:
1. Abnäher ins Rückenteil nähen
2. Belege anbringen
3. Reißverschluss einnähen
4. Seitennähte schließen
5. Ärmel einsetzen
6. Säumen


Heute Nachmittag muss ich dienstlich nach Berlin und komme Dienstag Abend zurück. Es wird bis zum nächsten Wochenende echt knapp.

Aaaaaber ich schaffe das, tschaka!

Wie weit die anderen Teilnehmerinnen schon sind, könnt ihr bei sewing addicted bewundern!
Vielen Dank für die Organisation!



Kommentare:

  1. Wow, das sieht ja schon super aus! So ein raffiniertes Oberteil! Ich bin sehr auf das Ergebnis gespannt :-)
    lG Christina

    AntwortenLöschen
  2. Tschaka, du schaffst das ;-) Das sieht jedenfalls bislang wirklich großartig aus! Alles sehr akkurat und der Pünktchenstoff ist einfach toll.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. ui, das sieht ja aus wie gekauft... so perfekt... Toll! Gratuliere!
    Lg, Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Sieht aber sehr vielversprechend aus, schöner Schnitt!
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich schon vielversprechend aus, die Falten am Oberteil sehen wirklich sehr schön aus, bin gespannt auf Tragefotos.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. das sieht bis jetzt schon so gut aus ! tschaka - wenn es einer schafft - dann du !!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht doch schon so gut wie fertig aus! Stoff und Schnitt sehen einfach toll aus! An einem oder zwei Nachmittagen wirst du sicher fertig! Ich freue ich aufs Finale!
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  8. ich behaupte jetzt einfach mal, dass du den aufwändigsten Teil schon hinter dir hast! das Vorderteil sieht jedenfalls super aus!
    bestimmt schaffst du es noch bis nächsten Sonntag, ich wünsche es dir!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht doch schonmal sehr vielversprechend aus! Mußt du einfach noch fertig kriegen!

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Also ich finde die Falten am Oberteil total schick und bin gespannt, ob die beim Tragen nicht zu sehr auftragen?

    Meine To-Do-Liste ist noch ähnlich lang, aber wir schaffen das bestimmt! :)

    AntwortenLöschen
  11. Auch ich muss noch ähnlich viel abarbeiten, bevor ich in mein Weihnachtskleid schlüpfen kann. Lass uns gemeinsam diese Woche durchstarten.

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für eure aufmunternden Kommentare!
    Das spornt echt an und es beruhigt mich ein bisschen, dass ich nicht alleine bin, mit so einer Liste... ;-)

    Also, los gehts! ;-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.
Ich freue mich riesig über einen Kommentar von euch. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße