Samstag, 2. Juni 2012

Orange?

Neee!!!
Das stand fest!

Aber wie sonst?

So sollte es laut "Patchwork Magazin" aussehen:




Die Außentasche fand ich witzig. Der Griff gefiel mir überhaupt nicht. Ich finde, eine alltagstaugliche Tasche muss man über die Schulter hängen können, damit man, im entscheidenden Moment, die Hände frei hat. 

Mit den ausgewählten Stofffarben war ich während der Näherei nicht so glücklich, mittlerweile gehts.
Es sind Patchworkstoffe von Riley Blake und Alcantara. Nicht so ganz meine Farben. Ich habe das bunte Teil mit einem Gurtband versehen. Für mich, eine gute Lösung.




Kommentare:

  1. Viiiel schöner als das 70er-Jahre-Design des Originals.
    Und die Gobelintasche finde ich so auch viiiel schöner.
    Verschneide Dich doch ruhig öfter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yippie!
      Der erste Kommentar! ;-)))
      Ich denke, dass ich mich nicht doll anstrengen muss, um deinen Rat zu befolgen. ;-)

      Löschen
  2. Ehrlich gesagt ich mag orange und rosa ... aber in diesem Fall finde ich DEIN Modell um einiges schöner. Das würde ich auch tragen. Die Farben harmonieren gut und zu Jeans stelle ich mir die Tasche toll vor. Mir gefallen die Farben ;) LG

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön! ;-))
    Ich finde auch: Jeans, weiße Bluse, Stiefel, bunte Tasche => angezogen!

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr zu meinem Blog gefunden habt.
Ich freue mich riesig über einen Kommentar von euch. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße